Dienstag, 15. Oktober 2019

Moderation Plenum:

Horst Wiedmann, Senior Vice President, Leiter Strategische Materialwirtschaft und Compliance ZF Friedrichshafen AG und Vorstandsvorsitzender BME e.V.

09.00 Begrüßung

  • Horst Wiedmann
    Dr. Silvius Grobosch, Hauptgeschäftsführer BME e.V.

09.30 How ZF actively shapes the future of mobility

  • Group strategy – „Next Generation Mobility“
  • Master plan for digital transformation
  • „Dual Operating System“ – actively coping with changing working environment

    Wilhelm Rehm
    ,
    Mitglied des Vorstands der ZF Friedrichshafen AG

10.00 Disrupt or be disrupted – die Zukunft aktiv gestalten

  • Wie stellt sich Oerlikon dieser Herausforderung?
  • Welche Bedeutung hat Agilität für Oerlikon?
  • Was unternehmen wir in diesem Kontext?

    Dr. Boris von Bieberstein,
    Member of the Managing Board, OC Oerlikon AG

10.30 Kaffeepause und Networking in der Fachausstellung

START-UP PITCHES: Erfahren Sie mehr über innovative Ideen junger Unternehmen!

10.45 Externe Dienstleister effizient steuern durch automatisierte Compliance-, Sourcing- und Performance-Prozesse

Dr. Olaf Pätz, Managing Director/Co-Founder, Outerscore GmbH

10.50 Was haben agile Prozesse mit dem perfekten Frühstück gemeinsam?

Boris Meyerdierks, Chief Executive Officer (CEO), simpressive GmbH & Co. KG

10.55 Der Industrieroboter HORST – leistungsfähig und einfach zu bedienen

Patrick Zimmermann, Geschäftsführer (CFO) & Co-Founder, fruitcore GmbH

11.15 KI in Echtzeit auf der Feldebene – echte Mehrwerte für die Automatisierung

  • Wie ergänzt KI bestehende Ansätze und welchen zusätzlichen Nutzen bringt sie?
  • Welche Algorithmen kommen zum Einsatz und wie werden sie echtzeitfähig an die Maschine gebracht?
  • Konkrete Anwendungsfälle und Betrachtung zur Wirtschaftlichkeit

    Tanja Krüger,
    Geschäftsführerin, Resolto Informatik GmbH

11.45 Podiumsdiskussion: Change or Die – wie verändert die Digitalisierung die Welt?

Wilhelm Rehm, ZF Friedrichshafen AG

NN, Rolls-Royce Power Systems AG

Dr. Boris von Bieberstein, OC Oerlikon AG

Tanja Krüger, Resolto Informatik GmbH

Prof. Dr. habil. Heiko von der Gracht, School of International Business and Entrepreneurship, Steinbeis-Hochschule Berlin

Moderation: Christoph Ringwald, Direktor Unternehmenskommunikation, Rolls-Royce Power Systems AG

12.30 Mittagspause und Networking in der Fachausstellung

START-UP PITCHES: Erfahren Sie mehr über innovative Ideen junger Unternehmen!

13.00 Den digitalen Unternehmenszwilling im Handumdrehen zum Leben erwecken

Mauritius Geiger, CEO, fLUMINA GmbH

13.05 Enormes Potenzial mit Data Automation für Ihre Business Analytics

Andreas Schmidt, CEO, VSB GmbH

13.10 Business Blockchain in der Supply Chain: Warum Unternehmen ihre Beschaffungsprozesse über die Blockchain abwickeln sollten

Daniel Kohler, CEO, edeXa AG

13.15 Effizientere und ergonomischere Computerbedienung durch Blicksteuerung

Stephan Odörfer, Co-Founder & Managing Director, 4tiitoo GmbH

Fachforum A: Smart Supply Chain – was bringen Robotics, Big Data & AI?

Moderation: Peter Iff, Head of Purchasing Excellence, Category Mgmt. & Projects, OC Oerlikon Management AG

13.45 Kollege Roboter: Durch optimale Arbeitsteilung zu mehr Effizienz

  • Die Vielfalt von MRK-Anwendungen anhand von Praxisbeispielen
  • Chancen und Herausforderungen bei der Einführung
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis

    Helmut Schmid,
    Geschäftsführer und General Manager Western Europe, Universal Robots (Germany) GmbH

14.15 Wechselpause

14.30 RPA and the Digital Supply Chain

  • The role of Organizational Change Management – technical and people side of change
  • Where NOKIA stands today deploying RPA
  • Success factors to scale

    Sven Koehler
    , Head of Digital Center of Excellence Operations, NOKIA






15.00 Wechselpause

15.15 Wirkungen erzielen – wie Festo die Digitalisierung im Einkauf nutzt, um die Organisationseffizienz zu erhöhen

  • Aspekte einer ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie im globalen Einkauf
  • Messbare Wirkungen durch Digitalisierungsprojekte und deren Erfolgsfaktoren
  • Einblick in die Nutzung von RPA im globalen Einkauf bei Festo und kritische Analyse

    Dr.-Ing. Boris Idler,
    Head of Procurement Excellence, Festo AG & Co. KG

Fachforum B: Agile New World – fit für die Arbeitswelt von morgen?

Moderation: Volkher Lins, Senior Manager Purchasing, MTU Friedrichshafen GmbH

13.45 New Work: Wie sieht Arbeit im digitalisierten Unternehmen aus?

  • Arbeit 4.0: Any time, any place und any device
  • Arbeitsrollen im Wandel
  • Raum für Experimente und Scheitern

    Patrick Müller,
    HR-Director EMEA, Rolls-Royce Power Systems AG

14.15 Wechselpause

14.30 New Work 4.0 – Transformation agiler Arbeitsmethoden in die unternehmerische Praxis

  • Wie reagiert man optimal auf die Anforderungen aus Speed & Agility? Digitalisierung, Industrie 4.0, Agilität, alles zusammen?
  • Welches ist das richtige Operating Model für die zukünftige Unternehmensausrichtung?
  • Warum ist die Organisation von Arbeit wichtiger als organisationsstrukturen in Linien und Kästchen?

    Thomas Fortmeier
    , Principal, tsetinis Consulting



15.00 Wechselpause

15.15 Weg(e) aus der Effizienzfalle: Personalführung zwischen Geschäftsstrategie und Technologisierung

  • Personalführung zwischen Technologisierung, Geschäftsstrategie und Organisationsstrukturen
  • Nebenwirkungen, Downsides & Paradoxien der Digitalisierung
  • Weg(e) aus der Effizienzfalle

    Prof. Dr. rer. pol. Sibylle Olbert-Bock,
    Leiterin Kompetenzzentrum Leadership und Personalmanagement, Fachhochschule St. Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Institut IQB-FHS, St. Gallen

15.45 Kaffeepause und Networking in der Fachausstellung

16.15 Digitale Transformation – ein kritischer Blick hinter die Konzern-Kulissen

  • Wie viel Digitalisierung vertragen Unternehmenskultur und Mitarbeiter
  • Branchenübergreifende Fails und Learnings aus digitalen Veränderungsprojekten
  • Best und Worst Practices zu Data Science, E-Commerce & mehr

    Kai Schmidhuber
    , Mehrfachgründer, Venture Capitalist und Experte mit Top-Executive-Digitalerfahrung in vier multinationalen Konzernen, u.a. Henkel, DHL, Fraport und als Chief Digital Officer von L‘OREAL Deutschland

16.45 Gedankengänge eines Pokerspielers – welche Strategien Weltklasse-Pokerspieler nutzen, um bessere Entscheidungen zu treffen

  • Pokerkonzepte für Entscheider
  • Richtiger Umgang mit Unsicherheit
  • Keine Angst vor Risiken

    Jan Heitmann,
    Poker-Experte bei Sport1, Trainer der TV Total Pokernacht-Prominenten und von Boris Becker

17.30 Abschlussdiskussion und Zusammenfassung der Ergebnisse

17.45 Ende des 4. Lake Constance Supplier Dialogue 2019